Markus Leyacker-Schatzl

Initiator & Moderator von Menschen im Porträt

Markus Leyacker-Schatzl ist seit 20 Jahren erfolgreicher http://vedantaiowa.org/?makrosyt=dating-white-trash&1d8=c6 Unternehmer und Buchautor.
Im Oktober 2018 hat er sein Herzensprojekt „Menschen im Porträt“ gestartet.

Mit dem Ziel, durch Interviews mit außergewöhnlichen Gästen die Zuseher zu inspirieren!
Inspirieren zum Mut, ihrer Vision zu folgen und zur Stärke, ihre Krisen zu meistern.

Dabei war er fasziniert, dass alle „erfolgreichen“ Menschen etwas verbindet.
Egal, ob erfolgreiche Unternehmer, berühmte Sportler, reiche Investoren, Musiker, Schauspieler, mutige Helden des Alltags …
Manche dieser Ausnahme-Persönlichkeiten erleben wir in den Medien – manche leisten abseits des Rampenlichts Großartiges.
Was haben allen diese Menschen gemeinsam?
Und was können wir daraus für unser Leben – unseren Alltag und unsere Herausforderungen – lernen?
Wie können sie uns inspirieren, um unsere Lebensträume zu erfüllen?

Markus Leyacker-Schatzl war sehr dankbar, als ersten Interviewgast http://rolotipo.com.br/?kafr=simpatia-para-namorar-comigo&682=ee Frank Stronach zu gewinnen, zu einem Zeitpunkt, als das Format noch nicht einmal gestartet war. 
Viele weitere interessante San Luis del Palmar Interviewgäste sind seither gefolgt.

Besondere Highlights – Ende 2021 – klub dla singli gdynia Dieter Hallervorden und 2022 der letzte Überlebende der Schlacht von Stalingrad: Hans-Erdmann Schönbeck.
Mit David Hasselhoff gelang der Schritt aufs internationale Parkett.

Eine spannende Reise – mit zahlreichen Gänsehautmomenten …

 

Wichtige Stationen seines Lebens

Start mit 22 Jahren – mit dem “JACKSON TRADER”

Jackson Trader

Markus Leyacker-Schatzl gründete im Alter von 22 Jahren (Ende 1999) sein erstes Unternehmen den JACKSON TRADER, und machte damit ein Hobby zum Beruf. Neben seinem Studium der Rechtswissenschaften gründete und entwickelte er sein Unternehmen. Als Einzelunternehmer führte er dieses Handelsunternehmen 2,5 Jahre lang, bevor er es verkaufte, um sich der Finanzbranche zuzuwenden.

In diesen 2,5 Jahren führte und entwickelte er den JACKSON TRADER durch die Spezialisierung auf eine Marktnische zu einem konkurrenzlosen Unternehmen, das er im Sommer 2002 mit einem Kundenstock von hunderten Stammkunden (in 26 Ländern auf 4 Kontinenten) an seinen Nachfolger übergab.


Mit 24 Jahren – der Einstieg in die Finanzbranche

Finanzberater des Jahres

Nach Absolvieren aller wirtschaftlichen Fächer entschied er sich, sein Studium abzubrechen, da er seine Zukunft nicht als Anwalt sondern als Unternehmer sah. Er beschloss, sein erfolgreiches erstes Unternehmen zu verkaufen, um sich seinem langjährigen Interesse – dem Finanz- & Investmentbereich – zuzuwenden. Er absolvierte die Ausbildung zum geprüften Vermögensberater / Finanzdienstleister. Seither berät er als unabhängiger Experte mit seinem Team Mandanten in allen Finanzthemen.

2013 wurde er österreichweit als „Finanzberater des Jahres“ ausgezeichnet.

Nähere Informationen: www.finanz-strategie.at


Mit 30 Jahren – die Gründung des “Lebensgeschenke-Verlags”

Lebensgeschenke-Verlag

Seine große Leidenschaft, das Schreiben und Fotografieren, führte dazu seine Werke in Buchform zu veröffentlichen. Im Jahr 2007 veröffentlichte er sein erstes Buch. Die Faszination für das Medium Buch und Begeisterung für karitatives Engagement motivierten ihn schließlich zur Gründung des Lebensgeschenke-Verlags, den er neben seiner unternehmerischen Tätigkeit als Finanzdienstleister führt.

Mit seinem Verlag verfolgt er zwei Ziele:

1. Andere Autoren in der Umsetzung ihrer Bücher zu unterstützen.
2. Bücher und Produkte zu verlegen, die einen Beitrag zu einer besseren Welt leisten.

Nähere Informationen: www.lebensgeschenke-verlag.com.


Mit 32 Jahren – 1. Geldlehrer Österreichs

Markus Leyacker

Als 1. Geldlehrer Österreichs initiierte er den 1. Geldunterricht in Österreich.
In diesem ehrenamtlichen Projekt vermittelt er Kindern und Jugendlichen einen ganzheitlichen und wertebasierten Umgang mit Geld.

Nähere Informationen: www.geldunterricht.at


Vision „Menschen im Porträt TV“


Sein ganzes Leben lang ist er ein Lernender und Suchender – er liest sehr viel und liebt es gute Seminare zu besuchen. Besonders prägte ihn der mehrwöchige Aufenthalt in PLUM VILLAGE (einem buddhistischen Kloster in Südfrankreich). Inspiriert durch kurze persönliche Gespräche mit Zen Meister Thich Nhat Hanh reifte langsam die Vision, einen Online-TV-Kanal zu starten und Interviews mit interessanten Persönlichkeiten zu führen, deren persönliche Geschichten inspirieren.

Kommentare sind geschlossen.